Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltung Navigation

15. November, 20:00

SPEKTREN, RÄUME, RESONANZEN

Trio Ilgenfritz/Lee/Rodenkirchen: James Ilgenfritz (Kontrabass), Robbie Lee (Traversflöte, Sopran Saxophon, Subbassblockflöte, Folk – Klarinette) und Norbert Rodenkirchen (Traversflöte)

Die beiden New Yorker Musiker James Ilgenfritz, Robbie Lee und der Kölner Norbert Rodenkirchen bilden zusammen ein fantasievoll erfinderisches Trio mit Neuer Musik teils auf mittelalterlichen Traversflöten, teils auf weiteren ungewöhnlichen Blasinstrumenten wie einer Subbassblockflöte, einer Bass – Okarina oder einer Folk – Klarinette sowie auf gestrichenem Kontrabass.

Im ersten Teil des Programms präsentiert James Ilgenfritz als quasi Prolog kurze Auszüge aus seiner neuen CD Origami Cosmos mit für ihn geschriebenen Werken zeitgenössischer Komponisten während im zweiten Teil des Abends das Trio Ilgenfritz/Lee/Rodenkirchen auftritt. Die improvisatorisch spielerische Tonsprache des Ensembles widmet sich akustisch erzeugten Klangmischungen, welche bisweilen wie eine hochkomplexe elektronische Musik erscheinen, während sie dennoch den warmen Charakter der traditionellen Instrumente bewahren.

Frei nach dem Motto: Klingt wie Synthesizer, ist aber aus Holz!

Details

Datum:
15. November
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Halle Zollstock
Gottesweg 79
Köln, 50969
+ Google Karte